Erfassung von Tauben-Beobachtungen

Wir bitten Sie, in der Eingabemaske Ihre Beobachtungen zu Tauben einzutragen und damit zur dringend notwendigen Bestandsermittlung der Straßentauben und zur Ermittlung des daraus resultierenden Handlungsbedarfs für Tauben in Berlin beizutragen.

Ihre Angaben unterliegen dem Schutz der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Alle Einträge, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, sind zugriffsbeschränkt und werden strikt vertraulich behandelt. Bei etwaigen Nachfragen werden Sie nur durch autorisierte Personen kontaktiert.

Zur möglichst vollständigen Erfassung der komplexen Problematik ist es wichtig, dass auch Notfallbeobachtungen eingetragen werden. Da die Zahl der Meldungen den Umfang der Hilfsangebote leider weit übersteigt, wenden Sie sich mit einer kranken oder verletzten Taube bitte an eine Vogelpraxis oder 24-Stunden Tierarztpraxis in Berlin.

Die ermittelten Daten und Informationen zu Straßentauben werden zum Schutz der Privatsphäre eintragender Personen als auch zum Schutz der Tauben auf dieser Webseite nur gesammelt und sortiert und ohne konkreten Standorthinweis nach Gesamterfassung numerisch zur Verfügung gestellt.

Bitte notieren Sie sich den Token als eindeutige Kennung für eventuelle spätere Ergänzungen Ihrer Beobachtung oder weitere Bilder.

Token (eindeutige Kennung Ihrer Beobachtung): uVCff0eT

Allgemeine Angaben

E-Mail, Telefon und Angaben zum Ort sind Pflichtfelder. Ohne Kontaktmöglichkeit für etwaige Rückfragen sind keine Einträge möglich. Die Daten werden strikt vertraulich behandelt, siehe Datenschutzerklärung.

Alle anderen Felder sind freiwillig - aber je mehr Angaben Sie uns mitteilen, um so mehr können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Vielen Dank!

Ortsangaben
Diverse Angaben
Angaben zur Taubenabwehr
Bild-Upload

Achtung: bitte nur zur Taubenbeobachtung und kein Bild auf dem Personen erkennbar sind (Datenschutz).

Datenschutz und Senden
Datenschutz*